Lesvos

Ferry to Lesvos

Buchen Sie Ihre Fährtickets einfacher als je zuvor! Entdecken Sie die Angebote und Preise für alle Routen und reservieren Sie Ihr Ticket auf schnellste und einfachste Weise!

  • BUCHEN SIE IHRE FÄHRTICKETS
  • HIN-UND RÜCKFAHRT
  • EINZELSTRECKE
  • MEHRERE ROUTEN
  • Wir konnten den Hafen nicht identifizieren
  • Wir konnten den Hafen nicht identifizieren
Bis zu 8 Passagiere
Bis zu 3 Fahrzeuge Sie haben die maximal zulässigen Fahrzeuge erreicht
Wann und wohin reist ihr?
  • Wir konnten den Hafen nicht identifizieren
  • Wir konnten den Hafen nicht identifizieren
Bis zu 8 Passagiere
Bis zu 3 Fahrzeuge Sie haben die maximal zulässigen Fahrzeuge erreicht
Wann und wohin reist ihr?
  • Wir konnten den Hafen nicht identifizieren
  • Wir konnten den Hafen nicht identifizieren
Bis zu 8 Passagiere
Bis zu 3 Fahrzeuge Sie haben die maximal zulässigen Fahrzeuge erreicht
Wann und wohin reist ihr?
  • Wir konnten den Hafen nicht identifizieren
  • Wir konnten den Hafen nicht identifizieren
Bis zu 8 Passagiere
Bis zu 3 Fahrzeuge Sie haben die maximal zulässigen Fahrzeuge erreicht
Wann und wohin reist ihr?
Vorherige Suche: {{ model.route.Origin.Text }} {{ model.route.Destination.Text }} {{ dates }} {{ model.passengers.Passengers }} {{ model.passengers.Vehicles }}

LESVOS

Lesvos ist die drittgrößte Insel Griechenlands mit Errungenschaften und weltweitem Ruhm.
Olivenbäume, ungefähr 11 Millionen Bäume, bedecken etwa 40 % der Insel. Der größte Teil der Inselfläche wird von Pinien-, Eichen- und Kastanienwälder bedeckt. Sowohl die Hälfte der Ouzo-Produktion weltweit als auch Seifen der besten Qualität stammen aus Lesvos.
 
Während eines Vulkanausbruchs in den prähistorischen Jahren sind sowohl der zweitgrößte versteinerte Wald der Welt als auch heiße Quellen entstanden. Lesvos dient tausenden Zugvögeln als Raststation und Vögelbeobachtern als idealer Ort. Die Strände der Insel sind wunderschön und werden vor der touristischen Ausbeutung bewahrt. 

Lesvos Beitrag in der Kultur ist bereits seit der Antike von hoher Bedeutung, da sie den Geburtsort oder das Handlungsfeld vieler Künstler und Philosophen, wie Saphfo, Arion und Odysseas Elitis darstellt. Auf der Insel haben einst die Schulen von Aristoteles und Epikur geblüht. 

Die Hauptstadt Mytilini, Eresos, Molyvos, Petra , Plomari, Agiasos sind nur einige der Siedlungen, die einen Besuch lohnen.

Die Sommerfeste verbinden die Gegenwart mit der Vergangenheit der Insel durch das Essen, die Musik und die Darbietungen.

Die Insel wird durch den Fährverkehr mit Piräus, Thessaloniki und Alexandroupolis, wie auch den Inseln Chios, Samos, Rhodos und Kos verbunden.