Tinos

Ferry to Tinos

Buchen Sie Ihre Fährtickets einfacher als je zuvor! Entdecken Sie die Angebote und Preise für alle Routen und reservieren Sie Ihr Ticket auf schnellste und einfachste Weise!

EMPFOHLENE ROUTEN
  • BUCHEN SIE IHRE FÄHRTICKETS
  • HIN-UND RÜCKFAHRT
  • EINZELSTRECKE
  • MEHRERE ROUTEN
  • Wir konnten den Hafen nicht identifizieren
  • Wir konnten den Hafen nicht identifizieren
Bis zu 8 Passagiere
Bis zu 3 Fahrzeuge Sie haben die maximal zulässigen Fahrzeuge erreicht
Wann und wohin reist ihr?
  • Wir konnten den Hafen nicht identifizieren
  • Wir konnten den Hafen nicht identifizieren
Bis zu 8 Passagiere
Bis zu 3 Fahrzeuge Sie haben die maximal zulässigen Fahrzeuge erreicht
Wann und wohin reist ihr?
  • Wir konnten den Hafen nicht identifizieren
  • Wir konnten den Hafen nicht identifizieren
Bis zu 8 Passagiere
Bis zu 3 Fahrzeuge Sie haben die maximal zulässigen Fahrzeuge erreicht
Wann und wohin reist ihr?
  • Wir konnten den Hafen nicht identifizieren
  • Wir konnten den Hafen nicht identifizieren
Bis zu 8 Passagiere
Bis zu 3 Fahrzeuge Sie haben die maximal zulässigen Fahrzeuge erreicht
Wann und wohin reist ihr?
Vorherige Suche: {{ model.route.Origin.Text }} {{ model.route.Destination.Text }} {{ dates }} {{ model.passengers.Passengers }} {{ model.passengers.Vehicles }}

TINOS

In der Nähe der geographischen Mitte der Kykladen, befindet sich Tinos, die Insel, die 50 Dörfer, 80 Windmühlen und etwa 1000 Taubenhäuser umfasst. Tinos ist für die jährliche Wallfahrt am 15.August zur Ikone der Heiligen Maria bekannt, die im Jahre 1822 gefunden wurde und welcher heilende Eigenschaften zugeschrieben werden. Hierbei handelt es sich um die bekannteste und aktivste religiöse Wallfahrt im nordosten Europas.

Außer dem religiösen Charakter der Insel, wo die römisch-katholischen und die griechisch-orthodoxen Inselbewohner zusammenleben, ist Tinos auch für seine Skulpturtradition und seinen Marmor bekannt.

Die Insel hat auch ein sehr gutes Schifffahrtsnetz: Sechs Verbindungen täglich nach Mykonos, vier Verbindungen nach Rafina und mindestens zwei nach Piräus und Syros. Außerdem gibt es eine tägliche Verbindung nach Paros und Santorini.