Im Fall der Buchung eines Schiff-Tickets über Let's Ferry, erfolgt die Zahlung ausschließlich per mit Kreditkarte oder mit Debitkarte (Maestro, Mastercard, VISA, Visa Electron) oder mit Paypal. Die Tickets werden erst versandt, wenn die Zahlung bei uns eingegangen ist.

Let's Ferry hat das Recht Nachweise anzufordern, die die persönlichen Angaben des Nutzers bestätigen, bevor sie mit der Ausgabe der Tickets fortfährt. Diese Nachweise können z.B. eine Fotokopie seiner Kreditkarte oder eine Fotokopie des Überweisungsbelegs sein.

Wie funktioniert 3D Secure?
3D Secure ist ein Transaktionsverifizierungsprozess zwischen der ausstellenden Bank und dem Karteninhaber. Je nach Kartentyp kann es als "MasterCard Secure Code" bezeichnet werden.

Dieses Protokoll erfordert, dass der Karteninhaber die Transaktion beim Kartenaussteller authentifiziert (z. B. um einen einmaligen Code per SMS auf sein Mobiltelefon zu erhalten).

Der 3D Secure-Prozess wird bei jeder Online-Transaktion in Europa und Großbritannien gemäß der PSD2-Richtlinie implementiert.

PSD2-Dienstrichtlinie - Karten
Die Umsetzung der europäischen Richtlinie über Zahlungsdienste (PSD2) verändert die Art und Weise, wie Sie mit Ihrer Karte einkaufen.

Die überarbeitete Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2, Richtlinie 2015/2366/EU), die durch das Gesetz 4537/2018 in griechisches Recht übernommen wurde, zielt unter anderem darauf ab, Zahlungen innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)* einfacher und sicherer zu machen. Gemäß dieser Richtlinie werden ab dem 14. September 2019 der E-Commerce sowie kontaktlose PIN-lose Transaktionen, die die Verwendung einer Karte erfordern, modernisiert.

* Europäischer Wirtschaftsraum (EWR): EU-Mitgliedstaaten sowie Island, Liechtenstein und Norwegen.