Die Stornierungs- und Änderungsbedingungen für Tickets hängen von den Bedingungen des jeweiligen Anbieters ab. Let's Ferry übernimmt keine Haftung für Stornierungen und Änderungen, die den Bedingungen der anderen Anbieter unterliegen. Eine Belastung 5.00€ gibt es αuf jeden Fall wenn Sie möchten ihre Fahrkarte in unsere Reisebüro ändern, plus die Kosten für das Frachtgeld Unterschied. Stornierungen/Ticketänderungen erfolgen Montag bis Freitag von 10:00 bis 15:00 Uhr bis spätestens 48 Stunden vor Abflug.

Im Fall der Änderung oder Umbuchung eines Tickets ist der Kunde verpflichtet Let's Ferry schriftlich darüber zu informieren, damit sie die etwaige Änderung machen kann. Andernfalls haftet ausschließlich der Nutzer selbst, der verpflichtet ist die Frachtbestimmungen zu lesen, bevor er irgendwelche Maßnahmen ergreift.

Für den Fall, dass sie die Reservierung verändern oder abschaffen, Let's Ferry wird nicht das Servicegebühr zurückgeben. Im Fall der Stornierung, fährt sie entsprechend des Zeitpunktes, an dem sie erfolgte und den für alle Reiseagenturen geltenden Bedingungen und Vorschriften fort. Eine Belastung 5.00€ gibt es αuf jeden Fall und pro Fahrkarte wenn sie möchten ihre Fahrkarte in unsere Reisebüro entwerten plus die Enwertungkosten der Schiffahrtsgesellschaft (sofern gibt es)

Stornierungsbedingungen für Schiff-Tickets
Bis 14 Tage vor Abfahrt: 100% Rückerstattung der Fracht oder Umbuchung auf ein neues/ offenes Datum.
Bis 7 Tage vor Abfahrt: 75% Rückerstattung der Fracht oder Umbuchung auf ein neues/ offenes Datum.
Bis 24 Stunden vor Abfahrt: 50% Rückerstattung der Fracht oder Umbuchung auf ein neues/ offenes Datum.
Die oben genannten sind Richtwerte. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Fährgesellschaft, mit der Sie reisen.

ACHTUNG! Die Aktionstickets können nicht storniert und auf ein offenes Datum umgebucht werden und das Reisedatum kann auch nicht geändert werden.

Im Fall von Stornierungen, die weniger als 12 Stunden vor der Abfahrt erfolgen, wird die Fracht NICHT zurückerstattet.

Nach der Abfahrt: Die Tickets werden nicht storniert, nicht auf offenes Datum umgebucht und das Reisedatum kann nicht geändert werden.

Tickets mit offenem Reisedatum: Sie müssen innerhalb eines Jahres ab deren Ausstellung benutzt werden. Im Fall der Stornierung wird 50% ihres Wertes zurückerstattet.

Tickets für Passagiere und Fahrzeuge, die über die Webseite von Let's Ferry oder über die Telefonzentrale erworben wurden, können entsprechend den Stornierungsbedingungen wie folgt storniert werden:

1.Tickets, die NICHT entgegengenommen wurden, können vom passagier E-Mail an customerservice@letsferry.com oder per Fax an die +30 28210 75444, indem er alle Buchungsangaben und seine kompletten Kontaktdaten (Tel., E-Mail-Adresse, Fax) angibt. Danach wird der Geldbetrag, auf den der Kunde Anspruch hat, innerhalb von 10 Werktagen von Let's Ferry auf die während der Transaktion verwendete Kundenkarte übertragen.
2.Erhaltene Fahrkarten sind vom Fahrgast per Post an eine der folgenden Adressen zu senden:
(a) Let's Ferry - Aristidou 6 - 18531 - Piräus oder
(b) Let's Ferry - 1866 Square 18 - 73100 - Chania
Alternativ kann der Fahrgast diese (von Montag bis Freitag) an einer der folgenden Adressen vorlegen:
(a) Let's Ferry - Aristidou 6 - 18531 - Piräus (08:00 bis 21:00) oder
(b) Let's Ferry - Square 1866 18 - 73100 - Chania (09:00 bis 21:00)
Anschließend wird der dem Kunden zustehende Geldbetrag innerhalb von 10 Werktagen von Let's Ferry auf die bei der Transaktion verwendete Karte des Kunden überwiesen.

Haftung des Unternehmens
Let's Ferry haftet nicht für folgendes:
1.Die Nicht-Verfügbarkeit mancher angebotenen Dienstleistungen.
2.Fehler und Unterlassungen, die den etwaigen Anbieter betreffen.
3.Eventuelle Schäden oder Vernichtungen des persönlichen Vermögens aufgrund des Ausfalles von Dienstleistungen des jeweiligen Anbieters.
4.Aus Gründen höherer Gewalt (Streik, Verspätungen, Überbuchung) für welche nicht Let's Ferry zuständig ist und auch nicht haftet.